Andacht im Advent – abgesagt

Start  >>  Allgemein  >>  Andacht im Advent – abgesagt

Andacht im Advent – abgesagt

Am 2. Dezember 2020, Geschrieben von , In Allgemein,

Am 7. Dezember wollten wir unsere alljährliche Andacht in der Kirche feiern.

2020 steht nicht immer für „Alle Jahre wieder“

die aktuellen Zahlen des RKI sagen: es ist besser zu Hause zu bleiben.

Advent findet trotzdem statt. Und „Alle Jahre wieder“ bereiten wir uns auf die Ankunft Jesu vor, diesmal halt zu Hause.

Im Licht des Advents

Möge die Zeit des Advents ein neues göttliches Licht auf die Menschheit werfen.

Möge dieses Licht uns mit Ehrfurcht und Staunen erfüllen, mit Freude über den Einfallsreichtum der Schöpfung und unsere von Gott gegebene Fähigkeit, für das Leben zu lernen.

Möge es die Lebendigkeit unseres Herzens wecken, um uns zu helfen, uns selbst und andere mit wahrem Mitgefühl zu verstehen und unsere Mission der Versöhnung zu erfüllen: mit anderen, mit unserem gemeinsamen natürlichen Zuhause und mit unserm einen Gott.

Ilse Dekker

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu, v.a. auch für GoogleMaps. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen